renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10b vom 11.11.2018 (Prod)

Neue Wege im Treptower Park

Ich war heute mal wieder im Treptower Park und entdeckte kleine orange Pflöcke, die Aufschluss geben, wie die Wege gestaltet werden könnten.

Ich hoffe, dass das nur ein erster Entwurf ist – und nicht das finale Ergebnis. Denn das, was ich gesehen habe, gleicht einem Schildbürgerstreich. Einerseits wird ein bereits neu gebauter Weg hälftig wieder renaturiert. Aber nicht, dass man innerhalb der bisherigen Grenzen bleibt – man verschiebt ihn noch ein Stück.

Die Konsequenz für diese Führung: Es müssen vier weitere Bäume gefällt werden Es werden künftig vier Bäume im wahrsten Sinne des Wortes im Weg stehen. Würde man den Weg um ca. zwei Meter verschieben, könnten nahezu alle bestehen bleiben würde das nicht passieren.

Dafür stecken auch Pflöcke für einen möglichen Weg zur Puschkinallee. Ich bemängelte, dass dieser Weg fehlt. Aber nicht, dass man den alten Weg wieder nimmt und die neugepflanzten Sträucher entfernt – es wird eine neue Schneise durch dichtes Gestrüpp geschlagen:

Bitte lass das nur ein erster Feldversuch sein!

Nachfolgend eine kleine Galerie aller Bilder mit den orangefarbenen Pflöcken:

Nutzung des Artikels »Neue Wege im Treptower Park« in Beiträgen

Der Artikel »Neue Wege im Treptower Park« wird in keinem Objekt eingebunden.