renephoenix.de

Die Universität der Informationsgesellschaft

Welche Universität in Deutschland ist für so einen Titel eigentlich würdig? Nunja, da wir alle in der selben Gesellschaft leben, wären es wohl alle oder keine. Aber doch scheinen Marketingexperten da anderer Meinung zu sein — und dann entseht beispielsweise so eine geistreiche Stilblüte:

Die Universität Paderborn ist mit dem Alleinstellungsmerkmal »Die Universität der Informationsgesellschaft« in der deutschen Hochschullandschaft fest verankert.

Und untermauert wird so eine These durch die Vergabe von Mini-Laptops — natürlich von der Wirtschaft gesponsert (und nicht etwa von Studiengebühren). Und natürlich an die reibungsfreien Universitätsabläufe angepaßt (Seite 1 und 2).

Aber mal im Ernst: hat eine Universität heute so ein Marketinggefassel wirklich nötig?

Nutzung des Artikels »Die Universität der Informationsgesellschaft« in Beiträgen

Der Artikel »Die Universität der Informationsgesellschaft« wird in keinem Objekt eingebunden.