renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10b vom 11.11.2018 (Prod)

Mahnungen ohne Rechnung

Darf man einen Anbieter, bei dem drei Monate in Folge keine Rechnung, sondern stets zeitversetzt die Mahnung einschl. Mahngebühr ankommt, eigentlich als unseriös nennen?

Wenn ja, dann ist Arcor ein unseriöses Unternehmen.

An einen Zufall glaube ich nicht mehr beim dritten Mal, wenn ausschließlich die Arcor-Rechnung fehlt.

Bisherige Kommentare (4)

Kommentar von Maori

Vielleicht ist die Zustellung einer Online-Rechnung vereinbart worden. Ich bin zwar kein Arcorkunde, aber die Rechnungen können nach Benachrichtigung per Email in meinen Zugang abgerufen werden. Vielleicht ist es bei Arcor so ähnlich, aber ohne Benachrichtigung. Somit könnte die Mahnung in Papierform nachzuvollziehen sein, wenn der in der Onlinerechung angegebene Zahlungstermin überschritten ist.

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!