renephoenix.de

Propellor Island

Aus der Reihe »Es gibt nichts, was es in Berlin nicht gibt«, Folge 3861: Propellor Island.

Das waren eben drei Fotos aus dem Räumen des Hotels »Propellor Island« in Charlottenburg, einer Herberge, die durch Ideenreichtum aus den unzähligen Hotels und Hostels in Berlin heraussticht (der Schöpfer nennt es »Gesamtkunstwerk«). So hat jeder Raum sein eigenes Thema, bspw. gibt es auch einen Raum mit zwei Särgen. In der Gallery kann man sich die einzelnen Räume anschauen. Nur schade, daß man als Berliner selten eine Unterkunft in Berlin benötigt (Danke, Robert)

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!