renephoenix.de

mit Software

Apple Pages und OpenDocument

Man lernt nie aus: Pages ist in etwa OpenOfficeWriter für Apple. Und im Jahre 2015 kann diese Software noch kein OpenDocument (= ISO-Standard für Office-Dateien).

Man kann von Microsoft ja halten, was man möchte: aber nach gewissen Zähneknirschen ist Microsoft Office seit ca. 2009 in der Lage, OpenDocument-Dateien zu lesen und zu speichern.

Adobe ... Beenden!

Ein Klassiker, wie man Schaltflächen niemals gestalten sollte:

Und das Bild ist ein dreiviertel Jahr alt. Ich klicke seit dem nun fast jedes Mal als erstes auf Beenden. Manchmal klicke ich auch noch die (gefühlt nicht geänderten) Lizenzbestimmungen an und dann ist die Maus so schnell auf Beenden. Den Knopf zum Installieren nimmt man einfach nicht wahr!

Programmempfehlung: RegEx-Trainer

Eher zufällig bin ich über ein sehr nützliches Werkzeug zum Testen von regulären Ausdrücken gekommen: RegEx-Trainer von Jürgen Auer.

Anstelle in geschriebenen Programmen reguläre Ausdrücke zu erproben, kann man diese verhältnismäßig schnell in einem Windows-Programm ausprobieren. Man gibt einen zu durchsuchenden Text ein, dazu den regulären Ausdruck – und bekommt im dritten Teil des Fenster die gefundenen Ergebnisse angezeigt.

Software-AGB und EULA

Eine häufige Klausel in den AGB bei Händlern:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den folgenden Fällen: [..]

  • bei der Lieferung [..] von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind

Beim Installieren einer Software, also definitiv nach dem Entsiegeln, erscheint die berühmt berüchtige EULA, u.a. mit folgenden Abschnitt:

Falls Sie den Bestimmungen dieses Lizenzvertrags nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, das Softwareprodukt zu installieren oder zu verwenden. Sie können in diesem Fall das Softwareprodukt gegen volle Rückerstattung des Kaufpreises zusammen mit einer Kopie der Rechnung/Quittung an [xxx] oder an den Händler, von dem das Produkt bezogen wurde, zurückgeben.

Hat jemand diese Regelung schon jemals in Anspruch genommen?

Ext2IFS (Zugriff von Windows auf Linux-Partitionen)

Als Anwender zwischen den Stühlen der Linux und Windows-Welt konnte man bisher nur mehr oder weniger gut von Linux auf Windows-Laufwerke zugreifen. Nun habe ich ein schönes Werkzeug gefunden, was dies umgekehrt macht: Ext2 Installable File System For Windows oder kurz: Ext2FIS.

Zugegebenermaßen das Programm frißt sich etwas in das System rein. Dafür kann man über die Systemsteuerung den Partitionen Laufwerksbuchstaben zuordnen. Und der Zugriff erfolgt wie auf ein lokales Laufwerk. Schön schnell und einfach.

Mind Manager - Hierarchien exportieren?

Ich habe vor mir eine Datei, die mit dem Programm Mind-Manager erstellt wurde. In der Datei wurde eine Hierarchie abgebildet ist (beispielsweise ein Organigramm):

Da man diese Abbildung allerdings nicht weiter verwenden kann, bräuchte ich eine Zuordnung, in der jedes Element seinem Vorgänger zuordnet ist, im einfachsten Falle eine CSV-Datei mit zwei Spalten (kann aber auch ODF oder Excel sein):

KnotenVaterknoten
EinkaufOrganisation
BestellwesenEinkauf
WareneingangEinkauf
VerkaufOrganisation
VertriebVerkauf
RechnungswesenVerkauf

Von offizieller Seite bekam ich die Meldung, daß es selbst in der professionellen Version noch nicht möglich ist. Kennt jemand einen Trick dafür, notfalls auch mit anderen Programmen?

Text durchstreichen mit Powerpoint

Microsoft Powerpoint 2003 kann keinen durchgestrichenen Text darstellen. Kein Witz, das Programm beherrscht solche trivialen Dinge einfach nicht. Aber Microsoft schlägt eine ganz, ganz tolle Lösung vor:

  1. Öffnen Sie die Folie mit dem Text, der durchgestrichen angezeigt werden soll.
  2. Wählen Sie in der linken unteren Ecke des Bildschirms auf der Symbolleiste Zeichnen das Tool Linie aus.
  3. Zeichnen Sie eine Linie über dem Text, der durchgestrichen angezeigt werden soll.

Eine perfekte Lösung — so richtig schön auf DAU-Niveau. Also jedes Mal, wenn der Text überarbeitet wird oder Elemente verschoben werde, darf man die ganzen Striche nachziehen. Sonst wird möglicherweise der falsche Text durchgestrichen oder die eigentliche Aussage geht verloren. Da hätte Microsoft diesen Mangel lieber als Anreiz für die Umstellung auf Powerpoint 2007 anpreisen sollen ...

Wie auch immer: Mit LaTeX wäre das nicht passiert! Mit HTML auch nicht.

Der CSV-Horror mit Excel

Das CSV-Format dient eigentlich zum Austausch von Tabelleninhalten, nahezu jedes Programm verfügt über eine Schnittstelle für den Im- und Export im CSV-Format dazu. Das Format selber ist eigentlich sehr einfach aufgebaut und kann auch mit dem Texteditor schnell verfolgt werden. Leider wird das Format nicht mit jedem Programm zuverlässig interpretiert.