renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10b vom 11.11.2018 (Prod)

meine Projekte

Kommentar von René

Seit gut einem Jahr gibt es meine neue Seite – und seit heute einige kleine Verbesserungen.

  • Die neuen Icons der Werkzeugliste stammen aus der Serie Web-Green-Buttons von Axialis Team (es gilt die CC-Lizenz) und sind farblich modifiziert (zuvor bediente ich mich aus verschiedenen Quellen, u.a. Tango
  • Die Werkzeugliste ist nicht mehr am Seitenende, sondern unterhalb des Titels als hover-Effekt versteckt. Das Aufscrollen der Liste fznktioniert ohne JavaScript.
  • Da bei sehr großen Artikeln mit vielen Bildern die Seite mit dem Laden der Bilder eine ganze Weile ruckelt und zuckelt, bekommen die Bilder Größenangaben.
  • Ich kann innerhalb von Beiträgen chronologische Meldungen hinterlassen, um z.B. Treffen wie Parteitage, besser und komfortabler live zu dokumentieren (ähnlich den Newstickern großer Nachrichtenportale).
  • Umstellung auf die neuen HTML5-Tags für Video und Audio.
  • Einbindung von SVG-Dateien

Kommentar von René

Ich habe es auf verschiedenen Geräten getestet (Blackberry, htc). Im groben und ganzen sollte es klappen, aber ich sehe auch öfters noch Probleme, wenn der Hauptbereich den Rest wegdrückt, bspw. bei Tabellen oder Videos. Da bin ich aber noch dran…

zu RSS: eigentlich sollte es klappen, da die Adresse sich nicht verändert hat. Aber ich habe auch Probleme gehört, dass es oftmals nicht weiter akzeptiert wurde. Im Zweifel neu hinzufügen.

Kommentar von Marco

Gratuliere,
habe viele Jahre deine Seite gelesen. Ist ja ein gewisser Luxus die Seiten noch selbst zu schreiben ;-)
Aber kann es sein, dass der RSS neu ist, d.h. die alten Abos nicht mehr funktionieren?
So richtig „responsive” ist das neue Design aber nicht. Man kann es lesen aufm Smartphone, aber manche Punkte reichen rechts ins Nirvana.
Aber wie o.g. lese ich persönlich eh nur über RSS-Feed.
Gruß aus Dresden nach Berlin

Kommentar von Dr. Azrael Tod

hmm.. ich hab CAPTCHA auch weg gelassen, gucke ob ca. ein dutzend bestimmte Strings in URL/E-Mail vorkommen und aktualisiere diese Liste alle paar Monate mal, wenn was durch kommt.
Was ich händisch frei geschalten hab wird gemerkt und mit der gleichen E-Mail-Adresse per default erlaubt.

Momentan landen ca. 1-5 Kommentare pro Tag (meist wirklich total zufälliger Bullshit) in meiner händisch auszusortierenden Liste.

Ich finde das angenehmer.

Kommentar von René

Ein Turnus für den Seitenkopf war einst geplant, nachdem mir dieses Foto soooo gefallen hat und mit einer kleinen Spielerei versehen wurde, werde ich das nicht so schnell wieder ändern.

Ansonsten hätte eher fragen sollen: wo ist / war das?