renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Rhein-Hamburg-Tour, Tag 08: Münster - Espelkamp (140km)

Entgegen aller Wetterprognosen optimales Fahrradwetter. Und optimaler Wind.

Noch einmal eine Runde über den Promenadenring – und weiter geht’s am Kanal.

Die Kreuzung von Ems und Dortmund-Ems-Kanal:

Die Einmündung des Mittellandkanals:

Ein Chemiewerk:

Was den Mittellandkanal auszeichnet: Unheimlich viele Brücken auch in absolut ländlichen Regionen. Die Brücken sind nummeriert und tragen die Streckenkilometer. Es gibt nur wenige Abschnitte, wo zwei Brücken länger als einen Kilometer voneinander entfernt sind. Viele Brücken sehen auch ähnlich aus. Wie eine Serienproduktion für Brücken.

Aber man kann nicht jede Brücke zum Verlassen des Kanals nutzen. Zumindest nicht mit vollbeladenen Rad. Einmal musste ich ein Rad auch über die Leitplanke heben.

Der Kanal selber verläuft meist über dem Niveau des Umfeldes. Die Brücken haben alle einen recht imposanten Anstieg.

Ich beende den Tag in dem Örtchen Espelkamp. Habe ich vorher noch nie gehört. Muss man auch nicht kennen. Um etwas Aufmerksamkeit zu erhalten, wird das Zentrum auch wie folgt beworben:

Der Blick aus dem Fenster des Stadthotels Espelkamp: