renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Keine offene Kandidatenliste bei den Piraten

Ende Januar haben die Berliner Piraten ihre Listenkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl gekürt. Die Fehler von 2011 – eine zu knappe Liste – wird es wohl dieses Mal nicht geben.

Und obwohl die Versammlung sehr konstruktiv verlief, gab es einen doch sehr unschönen Moment: mittels eines Geschäftsordnungsantrages sollte selbige geändert werden, damit auch Nicht-Piraten kandidieren dürfen. Was leider fehlschlug.