renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Herr Stoiber, riechen sie das auch?

Wenn es überall so wäre wie in Bayern, hätten wir überhaupt keine Probleme. Nur, meine Damen und Herren, wir haben leider nicht überall so kluge Bevölkerungsteile wie in Bayern. Die Stärkeren müssen manchmal die Schwächeren ein Stück mitziehen. (...) Ich will nicht, dass noch einmal im Osten die Wahl entschieden wird.

Quelle: Edmund Stoiber (über Tagesschau)

Wenn es überall so hochintelligente Bevölkerungsteile gibt, wie am 10. August 2005 in Schwandorf, dürfte man Bayern nur mit Sauerstoffflaschen betreten — Eigenlob stinkt gewaltig. (vgl. PlasticThinking)

Mit gutem Beispiel voran ...

»Domainsharing«, also das gemeinsame Betreiben einer Adresse von verschiedene Betreibern, ist die gute Alternative zum klassischen juristischen Weg: VW und ein Feinkostladen auf kaefer.de. Sie ist viel preiswerter, es gibt zwei Gewinner und kann positive Synergieeffekte bringen. Und das wichtigste: der Ruf der Firma wird nicht so trüb, wie der von Milka.

Wenn man zu viele Webseiten baut...

Man hat zu viele Webseiten gebaut, wenn:

  • man die gesamte Wohnung mit position:absolute verplant und Platzmangel mit negativen margin ausgleichen wird
  • man sperrische, im Weg stehende Gegenstände mit float:left weggechoben werden
  • man der Wohnung einen neuen Anstrich mit background-color, background-repeat und background-image geben will.
  • man zum Streichen der Wohnung background-image und background-color ansetzen will – und die Ränder zugleich mit margin, border und padding definiert werden!
  • man das Wort padding hört und natürlich sofort an Abstand zwischen der Wand und der Schrankwand denkt.
  • man beim Erstellen der Einkaufsliste sich erst einmal Gedanken über den list-style-type macht.
  • man sämtliche besuchte Plätze und Gebäude mit :visited auf der Landkarte hervorgehoben werden
  • man in Kontaktanzeigen die Traummaße der gesuchten Frau mit min-height und max-height angibt.
  • man die Akten auf dem Schreibtisch mit z-index sortiert werden.
  • man in amtlichen Formularen ein overflow:scroll; vermißt
  • man sich visibility:hidden wünscht, weil gerade der unbeliebter Besuch klingelt.
  • man die Musik des Nachbarn mit volume:x-soft leiser mache will oder gleich die Musik play-during:url(klassik.mid) verändert.