renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Atlas der deutschen Alltagssprache

Die deutsche Sprache hat in nahezu allen Regionen feine Besonderheiten — und viele dieser Unterschiede hat nun die philologische-historische Fakulttät der Uni Augsburg zusammengetragen und bebildert, z.B. die Bezeichnung für ein abgelegenes Dorf

Ursprünglicher Link

Und so wie diese Karte gibt es da gefühlt 200 weitere, u.a.

(via Kommentar zu Norddeutsche lernen die Uhr zu lesen, die Studie gibt es übrigens auch)

Das Dritte-Welt-Land Brandenburg

Auch wenn die Meldung schon etwas älter ist und in Berlin in den ganzen Chaosmeldungen zur hoffnungslos zerstörten S-Bahn untergegangen ist: Vor den durchrasenden Zug gefallen.

Ein Bahnhof mit einer Bahnsteigbreite von 2-Metern. Über zum Bahnsteig zu gelangen, muß man über das andere Gleis laufen. Und über das Gleis brettern durchfahrende Züge mit 120 Sachen. Und auf besagten Bahnsteig nun eine 15-Jährige, die erfaßt wurde. Normalerweise hätte an solchen Bahnhöfen eine Aufsicht sitzen müssen, bei Halt das Zuges das andere Gleis sperren und erst dann die Leute zu den Zügen lassen. Und nun wieder eine Bahn, die scheinbar die Schuld von sich weißt.

Es mag richtig zu sein, in solchen Momenten sich zu fragen, warum Milliarden investiert werden, nur um einen an sich funktionierenden Bahnhof unter die Erde legen zu lassen, während gleichzeitig das Geld fehlt, um kleinere Bahnhöfe sicherer zu machen.

(Nach ca. 1 Monat erreicht die Botschaft nun die nationale Presse).

Stoibers Erben

Wenn man eins Stoiber lassen muß, dann war es seine Befähigung, auch die politikverdrossensten Menschen zu erreichen. Und nicht nur in der Form, daß man einfach nicht nur nicht wegschaltet, wenn seine Reden erschallten, nein, die Leute haben regelrecht nach seinen Reden gesucht. Mit der Kombination aus Satire und Politik gab es im Jahre 2005 sogar eine offizielle Wahlwerbung, bei der man durchaus den Eindruck haben könnte, daß hier jemand einfach einen Zusammenschnitt seiner peinlichsten Erlebnis perfekt kommentiert hatte. Aber als Stoiber die bayrischen Kabarettbühnen verlassen hat, hinterließ er große Fußstapfen.

Aber die Durstpause ist nun im Jahre 2011 endlich vorbei, wie dieses Video recht eindruckstark beweist:

Ursprünglicher Link

Ein Männlein steht im Walde, ganz grün und dumm.
Es hat vor lauter Protest eine Steinschleuder um.
Grün sein und dagegen sein, mit Pflaster-, Schotter- und Ziegelstein...
Ach wie bin ich froh, doch kein Grüner zu sein

(Ja, die sind nicht mehr ganz zeitgemäß da unten in Bayern. Nach einer EU-Norm soll die Polizei ja künftig blau tragen).

(Ja, Modern sein mit Web 2.0 und YouTube — und dann die Kommentare sperren)

Nicht minder spektakulär ist auch die neue Satire-Seite Die Dagegen-Partei.

Ursprünglicher Link