renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10b vom 11.11.2018 (Prod)

Homepage von René Pönitz

Flughafen Tempelhof erhalten ...?

Der Flughafen Tempelhof soll geschlossen werden — das Thema geistert auch schon ein paar Jahren durch die Medien. Nun beginnt eine Unterschriftenliste zum Erhalt des Flughafens — kommen 170.000 zusammen, wird ein Bürgerentscheid 2008 zur Erhaltung stattfinden. Und ich bin mir noch unschlüssig, ob die Schließung oder Erhaltung für Berlin besser ist.

Auf jeden Fall ist der Flughafen lebendige Geschichte, ein Wahrzeichen, ein wichtiges Andenken an die Nachkriegsgeschichte. Und er hat Repräsentationscharakter durch seine Lage (z.B. für ausländische Staatsgäste — aber auch für touristische Rundflüge). Aber der Fokus sollte nicht mehr in der Massenabfertigung von Passagieren liegen. Und der Anwohner halber kann man auch die Start- und Landezeiten auf 10 bis 18 Uhr beschränken.

Aber wenn man liest, mit was für fadenscheinigen Argumenten die B.Z. (Axel-Spring-Verlag) nun für den Erhalt des Flughafens kämpft, kann man fast zum totalem Befürworter der Schließung werden: weil Helmut Kohl die Schließung schade findet. Oder weil eine U-Bahn direkt da hält. Oder weil der Potsdamer Platz nur 1.8 Kilometer entfernt ist. Oder weil die B.Z. Zeitung damit schon in den 20ern an die Ostsee befördert wurde. Es muß bestimmt schwer gefallen sein, 100 Argumente zu sammeln (vgl. Ghostdog)