renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10 vom 08.03.2016 (Prod)

Homepage von René Pönitz

Nach 9900 Bildern mit der Digitalkamera

Nach etwa vier Jahren habe ich es geschafft, 9900 Bilder mit meiner Kamera zu knippsen — und plötzlich fällt es der Kamera ein, die Dateinamen wieder mit 1 fortlaufend zu nummerieren. Eine unschöne Eigenschaft, da dann identische Bildnamen entstehen und man anhand des Dateinamens keine Rückschlüsse mehr auf das Alter schließen lassen kann.

In den Einstellungen finde ich keine Möglichkeit, die Namensräume zu verändern. Mal schauen, ob es vom Canon-Support eine qualifizierte Antwort für dieses Problem gibt (das werde ja nicht nur ich haben — und selbst ein Kauf einer neuen Canon-Kamera würde das Problem ja nicht lösen.)

Als Notlösung muß erst einmal eine Stapelverarbeitung her (als *.bat):

@echo off
set Filter=*.JPG

for /R %pfad% %%f in (%Filter%) do (
  echo %%~f - %%~dpf
  rename %%~dpf\IMG_*.JPG imh1*.jpg
)

Überlegungen:

  • Die Datei soll im Wurzelverzeichnis der Speicherkarte liegen — und in allen Unterverzeichnissen der Karte verändern. Kameras legen ja selber in regelmäßigen Abständen neue Verzeichnisse an.
  • Die neuen Dateien (ab 10.000) sollen möglichst immer nach den alten (unter 9900) aufgelistet werden. Der Unterstrich taucht nach den Ziffern im Zeichensatz auf (warum hat man keinen Bindestrich verwendet?) — folglich muß man auch die Buchstaben davor verändern.

Anmerkungen:

  • Das Skript liefert Fehlermeldungen, wenn mehr als eine Datei im Verzeichnis liegt. Das ist egal!
  • Denjenigen, der die Parameter für die Stapelverarbeitung unter Windows ausgedacht hat, sollte man [zensiert]