renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Gedanken zum Volksentscheid Tempelhofer Feld

Am 25.05. wird in Berlin nicht nur die Neuzusammensetzung des Europäischen Parlaments gewählt, sondern auch über die Zukunft des Tempelhofer Feldes. Zur Auswahl stehen zwei Gesetzentwürfe, die sich hinsichtlich Größe der zu schützenden Grünfläche unterscheiden (siehe Abstimmungsbroschüre).

2l;dr: In der Sache kann ich keinen der beiden Entwürfe zustimmen. Da allerdings die Regierungskoalition in Berlin die kritischen Punkte in ihrem Gesetzentwurf nicht regelt, sondern nur in der Präambel andeutet, ist auch bei Ablehnung beider Anträge von der Umsetzung des sogenannten „Masterplanes” auszugehen.

Abgebloggt...

Städteslogans bei Suchmaschinen

Über Städteslogans hatte ich vor einigen Monaten umfangreich berichtet ist sehr hässlich. Die Zeit hat das Experiment über die Auto-Vervollständigung bei Suchanfragen („Stadt ist „) gemacht und eine Deutschland-Karte erstellt.

  • berlin ist out
  • bielefeld ist eine lüge
  • bremen ist schön
  • erlangen ist langweilig
  • hamburg ist supergeil
  • köln ist hässlich
  • kötzschenbroda ist ein stadtteil von
  • leipzig ist gefährlich
  • mannheim ist sehr hässlich
  • münchen ist bunt
  • spandau ist die neue mitte
  • wolfsburg ist keine stadt

Der Versuch mit Berliner Bezirks- oder Ortsteilnamen bringt mit Ausnahme von Spandau leider keine Erfolge! (via kLog)