renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Schwarzer Tag für Hamburg

Vor einigen Tagen setzte ich mich mit dem Hamburger Volksentscheid auseinander. Der Bürgerentscheid wurde initiiert, weil einige Hamburger Spießbürger sich so daran stören, daß ihr eigener hochitelligenter Nachwuchs mit minderintelligenten Kindern wohl zwei weitere Jahre länger verkehrt, unterstützt von FDP und NPD.

Nun gibt es die vorläufigen Ergebnisse:
276.304 Bürger stimmten gegen die gemeinsame Primarschule bis zur sechsten Klasse, nur 218.065 Bürger dafür. Bei 39% Wahlbeteiligung.

Herzliche Glückwünsche an die Hamburger! Den Hauptgewinn habt ihr durch den Bürgerentscheid gleich mit gezogen: der Bürgermeister dankte ab!