renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Emma vs. Piraten

Das Satiremagazin Emma befaßt sich in der aktuellen Ausgabe über die Piraten — und widmet ihnen ganze sechs Seiten. Die wilde Mischung geht auf verschiedene Patzer ein und dreht die Positionen, wie sie gerade gebraucht werden. Wo nötig werden noch einige Positionen ergänzt, von denen ich weder bisher etwas gehört habe, noch dass sie in irgendeiner Weise nachvollziehbar wären.

Viel muß man dazu nicht schreiben, das haben andere schon getan:

In meiner Naivität habe ich auf gute und konstruktive Denkanstöße gehofft, wie wir mehr Frauen dazu motivieren können, sich politisch zu engagieren, oder welche konkreten Punkte es gibt, an denen wir arbeiten sollten. Stattdessen durfte ich auf sechs Seiten lesen, wie scheiße ich bin, weil ich Pirat und männlich bin, was laut EMMA ja das gleiche zu sein scheint.