renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Skandinavien-Reise - Teil 07 (Hirtshals)

Am siebenten Tag hatte ich den Wind im Nacken. Und bin 159 Kilometer vorangekommen. Das ist mein bisheriger Rekord.

Skandinavien-Reise - Teil 06 (Klitmøller)

Am 6. Tag startete auf dem Rollator-Campingplatz und endete auf dem Hippster-Campingplatz. Teilweise mit gutem Rückenwind wurden es 137km.

Skandinavien-Reise - Teil 05 (Søndervig)

Der Sturm hat sich gelegt – aber dennoch ging es mit Gegenwind in den 5. Tag.

Skandinavien-Reise - Teil 04 (Darum)

Leicht verkatert ging es mit viel Gegenwind in den Tag. Mit einem Ergebnis von nur 68 Kilometern.

Skandinavien-Reise - Teil 03 (Høyer)

Am Tag 3 hat sich der Wind komplett gedreht. Das Wetter auch. Ich hatte nur noch mit Gegenwind zu kämpfen. Somit ging der Tag mit 87 Kilometern zu Ende. Aber ich habe Dänemark erreicht.

Skandinavien-Reise - Teil 02 (Oben)

Am zweiten Tag habe ich fast ein wenig verschlafen. Ich wurde erst 09:30 Uhr wach. Egal. Es soll losgehen. Am Ende des Tages waren es 109 Kilometer.

Skandinavien-Reise - Teil 01 (Friedrichskoog-Spitze)

Vier Jahre nach meiner ersten mehrwöchigen Radtour packt mich wieder das Radweh. Dieses Mal geht’s von Hamburg aus in Richtung Norden. Und anders als bei meiner damaligen Tour habe ich ein ungefähres Ziel vor Augen.

Die erste Tagesetappe waren 128 Kilometer – und die sah so aus:

Overnight-delay

Mitte Juni stand ein Flug von Hamburg nach Manchester an. Reguläre Abflugszeit 21:50 Uhr. Mitten in der Nacht ging es mit dem Taxi nach Hause. In Hamburg. Der Flug konnte nicht mehr starten. Für mich war es das erste Mal, dass ich am Abflugsort aus einem Flugzeug ausstieg. Und so organisiert, wie alles ablief, hatte ich den Eindruck, als wäre es dem gesamten Personal rund um den Flughafen auch das erste Mal passiert.