renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Unwort des Tages: Lichtbildbelehrung

Ich bin froh, noch den alten Reisepaß zu besitzen. Sie waren preiswerter, sie enthielten noch ein anschauliches Foto — und man bekam ihn auch, wenn man kein normgerechtes Gesicht besitzt ... und es brauchte keiner eine Lichtbildbelehrung unterschreiben!

Nun klingt der Beitrag in etwa nach einem Großvater, der über längst vergangene Zeiten schwärmt — aber es ist nur drei Tage her. Jedoch hatte ich mir den Start der Schily-Pässe etwas organisierter vorgestellt!

Ein weiterer interessanter Artikel ist in der Tagesschau. Auch mit defekten Chip bleibt ein Paß gültig:

Für den Juristen Hornung ist das nur folgerichtig, weil der Bürger nicht selbst erkennen kann, dass etwas nicht funktioniert.