renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Urheberrechtsreform in Frankreich

Die Regierung Frankreichs plant eine Novellierung des Urhebergesetzes im Eilverfahren, mit dem Programme ohne DRM-Überprüfung verboten werden sollen (z.B. der wohl weltbeste Videospieler VLC. Das gesamte HTTP, FTP, E-Mail und Co funktionieren im Moment auch ohne DRM). Damit soll nun wohl jeder seine Unschuld beweisen, ehe jemand in den Genuß von Musik oder Videos kommen darf. Was ist eigentlich mit Musik, die DRM-frei angeboten werden soll — das Urheberrecht schreibt mir ja nicht vor, daß ich zwingend die eigenen Werke mit technischen Fesseln verunstalten muß (vgl. auch weniger Urheberrecht ist mehr)

Ich hoffe natürlich, daß im Falle des Falles, ein paar Musiker dagegen klagen, daß deren Wege der Musikveröffentlichung gestört werden. Ich glaube, aber ich bin mir nicht ganz sicher, daß in Frankreich die Krawalle nicht stark genug waren (vgl. Boing Boing, heise, Danke an Andreas).

Und nebenbei: Wikipedia: Keine neuen Artikel von anonymen Nutzern.

Also kurz zusammengefaßt: wieder eine Schwarze Woche für die Demokratie!