renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Planfeststellungsverfahren für die A100 nach Treptow

Wie bereits vor einem Jahr berichtet, wird zur Zeit am Weiterbau der A100 bis zum Treptower Park geplant. Und nach wie vor macht dieser Ausbau nicht wirklich verkehrstechnisch mehr Sinn (Berlin immer noch weit von den anvisierten 6 Mio Einwohnern weg). Dazu sollte bereits im Mai ein Planfeststellungsverfahren eröffnet werden, welches sich aus diversen Gründen verschoben hat.

Nun ist wohl die Zeit reif: der Senat hat — irgendwie am Medienstrom vorbei — am 16.12. beim Bundesverkehrsministerium das Planfeststellungsverfahren beantragt. Die Bürgerinitiative Stadtring Süd (BISS) erwartet den Auslegungstermin ab Mitte / Ende Februar. Von da ab können Interessierte vier Wochen lang die Planungsunterlagen begutachten und spätestens innerhalb der folgenden zwei Wochen Einwände einbringen. Zeit, sich mit dem Thema noch einmal auseinanderzusetzen.

Siehe auch das Stralau-Blog: 31,25 m und die Kilometerpauschale