renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

OK Go - This Too Shall Pass (Rube Goldberg Machine version)

Vor einigen Jahren stellte ich schon einmal eine sehr geniale Autowerbung vor (und welche Wunder: das Video gibt es immer noch). Die amerikanische Indieband »OK Go« hat in ihrem Video eine ähnliche Idee gehabt: Dominoe-Day in einer Fabrikhalle. This Too Shall Pass — Rube Goldberg Machine version

Ursprünglicher Link

Ich möchte nicht wissen, wieviel Aufwand so ein Video verursacht. Für alle Fälle, es gibt auch gleich das Making-off dazu: Teil 1 1, 2, 3, 4, siehe auch Rube Goldberg Maschine.

Wie es zu dem Video kam, kann man in folgenden Video erahnen. Es gab Differenzen mit der Plattenfirma EMI, was die Präsentation der Videos insbesondere im Internet anbelangt. So haben sie sich getrennt und ein neues Video erstellt. Wer noch das Originalvideo zu EMI-Zeiten ansehen möchte, wird bei YouTube nicht mehr fündig, dafür aber bei Vimeo.

Abgebloggt...

Wann rollt die letzte Bahn?

Von Dresden bin ich den Komfort gewohnt gewesen, im Kulturdrecksloch Essen wurde ich enttäuscht, von Berlin kann man es erwarten: den durchgehenden Nachtverkehr! Doch wie schaut es in anderen Städten aus? Die Zeit hat dazu eine Deutschlandkarte entworfen, wie man in einer Nacht von Montag zu Dienstag noch vom Zentrum aus fort kommt. Rund um die Uhr rollen die Bahnen nur in folgenden Städten (sortiert nach Größe):

  • Berlin
  • München
  • Bremen
  • Dresden
  • Mannheim
  • Karlsruhe
  • Magdeburg
  • Erfurt
  • Jena
  • Schwerin
  • Merseburg

Wobei man hier sagen muß, daß in diesen Städten nur die Straßenbahnen rund um die Uhr fahren (also keine U- und S-Bahnen). In Hamburg fehlt beispielsweise (noch) die Straßenbahn. Ebenso unberücksichtigt ist das Angebot an Nachtbusses: Während man in Hamburg oder Leipzig noch mit denen unterwegs sein kann, hat man im Ruhrgebiet einschl. Düsseldorf und Köln dagegen gar keine Chance mehr auf Beförderung.