renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Heute vor 65 Jahren wurde Coventry zerbombt

Dresden hat eine Partnerstadt, die nicht weit von Wolverhampton entfernt ist: Coventry.

Beide Städte haben eins gemeinsam: sie trugen im zweiten Weltkrieg schwere Schäden davon — und Coventry wurde am 14.11.1940 zerbombt, also heute vor genau 65 Jahren war die Nacht, in der diese Stadt als erste in England den Erdboden gleichgemacht wurde. Eher zufällig besuchte ich heute Coventry. Dresden kenne ich, ich wollte sehen, wie sich Coventry entwickelt hat.

Ich stand vor der Ruine einer damals zubombten Kathedrale, sie ist sogar begehbar. In einem der Fenster ist noch der Rest des originalen Glases zu gehen — es macht nachdenklich!

Und man sieht einen Unterschied zu Dresden: die Engländer entschieden sich nicht für den Wiederaufbau — sondern erhielten die Ruine als Kriegsdenkmal. Dafür wurde neben der Kirche eine neue Kathedrale errichtet.

Mehr Eindrücke dieser Stadt, sowie einige Bilder gibt es voraussichtlich am Ende der Woche, ebenso auch von der Universitätsstadt Oxford und dem Schloß Warwick.