renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Mitmach oder Ausschließ-Web?

Vor ungefähr drei Monaten habe ich einen Artikel über die diesjährige Fête de la musique geschrieben und einige Bands vorgestellt, u.a. Rubber Hair. Für diese Vorstellung habe ich nun schönes Feedback von dieser Band erhalten:

Na dit is doch mal was. der aller erste mensch, der über rubber hair schreibt, den wir nicht kennen: http://www.renephoenix.de/index.php?bid=2209. René Phoenix ist der beste Blogger der welt!

Danke! Was ich nur in dem Zusammenhang schade finde: das Feedback hätte mich fast nicht erreicht. Wie denn auch, man kann ja nicht überall angemeldet sein? Das ist der Nachteil von solchen in sich geschlossenen sozialen Netzen...

Ursprünglicher Link

... aus persönlicher Überzeugung!

Die Wahl einer geeigneten Plattform im Web 2.0 scheint mittlerweile sehr wichtig zu werden. Aus den Vorstellungen von neuen Kollegen zitiert:

Mehr Infos über mich lassen sich auch über Xing erfahren. [..]
In Facebook & Co. bin ich aus persönlicher Überzeugung nicht zu finden.

Mehr Infos über mich könnt Ihr auch bei SchuelerVZ/StudiVZ erfahren. In Facebook, Twitter & Co. bin ich aus persönlicher Überzeugung nicht zu finden. Eine Ausnahme stellen die beiden im vorherigen Satz genannten Portale da.