renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Brot für die GEZ

Aufgrund der Internetsteuer Rundfunkgebührenpflicht für Internet-PCs: Brot für die GEZ (Danke, Andrea)

Anmerkung: die Inhalt zu brot-fuer-die-gez.de scheint nicht mehr verfügbar zu sein. Stattdessen wirbt ein Dienstleister für Computerservice (Webhosting). Der Name stimmt mit Denic überein, auch wenn das Impressum der Seite noch fragwürdig ist.

Anmerkung 2: Anders als ich vermute, hat die Kirche sich eingeschalten, weil es den Markennamen »Brot für die Welt« (hat das jemals einer als Marke betrachtet?) beeinträchtigen würde. Näheres im Spiegel.

Anmerkung 3: Die Aktion heißt nun Brotspende und die alte Domain steht zum Verkauf (nur wer wird sie kaufen wollen, wenn die Kirche ein Auge drauf hat)