renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Privatisierung der Autobahn?

»[..] ist nach den Äußerungen aus der Bundesregierung über eine allgemeine Maut und eine Privatisierung der Autobahnen die Technik als Basis einer möglichen PKW-Maut ins Gerede gekommen« — kann mich jemand mal wecken, ich glaube, ich habe einen Albtraum! (Quelle: heise)

Nun doch Softwarepatente

heise berichtet, daß der EU-Wettbewerbsrat einen Beschluß für Softwarepatente gefaßt hat. Ob es die Wettbewerbsfähigkeit stärken wird? Ja, klar — aber bestimmt wieder nur für die ganz großen Unternehmen. Es bleibt nur zu hoffen, daß die Zeitspanne, bis die Abgeordneten sich einig werden, ziemlich lang dauert, im Optimum gegen Unendlich tangiert. Ein vermutliches Szenario aus den Kommentaren.

baikal-transsib.de

Oliver und Torsten haben nun eine Homepage über ihre drei Touren in Russland angefertigt. Dort könnt Ihr alles über ihre unsere Russland-Aufenthalte erfahren, Fotos anschauen und wichige Infos finden, falls ihr eine ähnliche Tour plant.

  • Transsibirische Eisenbahn Tour Sommer 2002. – Von Berlin über Moskau nach Vladivostok und wieder zurück, mit Stopps in Vladivostok, Irkutsk, am Baikal und in Moskau.
  • Baikal – Olchon Winter Tour 2003 – Umwanderung der Insel Olchon bei eisigen Temperaturen.
  • Baikal Radtour im Sommer 2003 – Abenteuer pur! Hunderte Kilometer entlang des Baikalufers. Ein Muss für jeden Radfan und Naturliebhaber.

Empfehlungs-Mails untersagt

Und ein weiteres Beispiel, mit dem Gerichte versuchen, das Internet kaputt zu machen: es wurde eine einstweilige Verfügung auferlegt, die es unter Strafe von 250.000 Euro Strafe untersagt, »auf der eigenen Internet-Seite Verbraucher aufzufordern, eine persönliche Nachricht per e-Mail an einen Freund der [zwei Worte geschwärzt] mit einer Produktempfehlung zu deren Gunsten zu entsenden«.

Was definiert man eigentlich als »Aufforderung«? Reicht ein Link, mit dem ich die Möglichkeit anbiete oder ist wirklich nur der Fall betroffen, in dem ich direkt den Besucher dazu auffordere (»bitte schicke diese Nachricht an deine gesamten Freunde weiter«)? Was definiert man als »Gunst«?

Zugegeben bin ich kein Freund von solchen Aufforderungen per Mail — insbesondere in der heutigen Zeit vom Spams.

(vgl. intern.de und yubb.de)