renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Fällt die GEZ?

Da weht wieder Wind in der Diskussion um die Gebührenpflicht für Computer. Die Sendeanstalten sollen nach den Worten von Niedersachsens Ministerpräsident Wulff ein Gebührenmodell an Haushalte und Betriebsstätten entwickeln, welches nicht an das Vorhandensein von Geräten abhängig ist.

Vor allem gäbe es dann nicht mehr die Praxis der Gebührenfahnder, die an Haustüren klingeln und prüfen müssen, ob Rundfunkgeräte vorhanden sind.

Ich bin gespannt — aber auch skeptisch. Nicht, daß der Selbstbedienungsladen noch hungriger wird. Vielleicht sollten die Ministerpräsidenten erst einmal festlegen, was die »Informationelle Grundversorgung« ist — und was nicht! (vgl. Stern)

Update: Schade, doch kein Änderungswille da, damit steht die Computermaut.