renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Geschichte wiederholt sich

Hans-Dietrich Genscher (FDP), 1978 (Quelle):

Stimmen für die Grünen Listen sind Stimmen für den Papierkorb.

Guido Westerwelle (FDP), 2009 (Quelle):

Die Piratenpartei kann man ja wählen, aber die Stimme ist natürlich dann im Gulli.

Die Ähnlichkeit der Aussagen und der Metapher ist verblüffend. Ich halte wenig davon, mit der 5%-Hürde Angst zu machen. Aber nunja.

Was wird wohl Philipp Rösler im Jahr 2037 sagen?

Man kann ja für die Gorillas sein, aber das Kreuz im Wahlcomputer ist dann nur noch Sondermüll.

(Danke, Nini)

In der Presse

Zur BVV-Sitzung am 09.03. hat der Tagesspiegel angefertigt:

Mich hat es auf Bild 16 voll erwischt. Nur die Bildunterschrift sollte zu denken geben:

Piraten, Piraten! Sehen eigentlich ganz harmlos aus die Herren. Und weil Pirat Pönitz Geburtstag hatte, gab es einen Blumenstrauß.

Wir sehen harmlos aus ;-(

zum Artikel: Wie redet man mit Rechtsextremisten?

Wo tagen die Fraktionen öffentlich?

Die Auflistung berücksichtigt nur den aktuellen Stand. Oft werden Termine auch erst nachgetragen, nachdem sie stattgefunden haben.

Bezirk SPD CDU Grüne Linke Piraten
Charlottenburg-Wilmersdorf nein nein ja ja
Friedrichshain-Kreuzberg ja ja ja ja ja
Lichtenberg ? ? ? ? ?
Marzahn-Hellersdorf ja ja ja ja ja
Mitte nein nein nein nein teils
Neukölln nein nein ja ja ja
Pankow Nein Ja Ja Ja Ja
Reinickendorf nein nein nein ja
Spandau nein nein teils ja
Steglitz-Zehlendorf nein nein nein ja
Tempelhof-Schöneberg nein nein nein ja
Treptow-Köpenick ja ja ja ja ja

Anmerkung: In Lichtenberg wird bei den Sitzungsterminen nicht angegeben, ob sie öffentlich oder nichtöffentlich ist. In Pankow werden die Termine der Fraktionssitzungen gar nicht veröffentlicht. In Charlottenburg-Wilmersdorf scheint die SPD nur sehr selten zu tagen, zu letzt im Januar.

Update Im Juli 2014 habe ich Pankow aktualisiert. Die SPD hat seit ca. einem Jahr keine Fraktionssitzungen mehr (eintragen lassen).