renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Mein CSS-Wunschzettel

Nur eine kleine Liste mit Verbesserungsvorschlägen für CSS, die mir beim Erstellen von Webseiten aufgefallen sind:

  • Bei Verwendung von clear (im Zusammenhang mit float) eine Möglichkeit, wieviele float-Stellen »gesäubert« werden sollen.
  • Reguläre Ausdrücke bei attributbedingten Formatierungen: »Anhand der Dateiendung soll ein Icon ausgewählt werden« oder »Bilder, die in ihrem alt-Attribut das Wort X enthalten, sollen einen Rahmen erhalten«
  • Die Möglichkeit folgender Angaben: »Jeder dritte Absatz soll einen Unterstrich bekommen« oder »Jeder gerade Absatz hat zum linken Rand einen größeren Abstand«
  • Beziehungen zu anderen Objekten: »die Bildbeschreibung darf nicht breiter werden als das Bild« oder »Das Menu soll genauso hoch werden wie der Hauptbereich«
  • einheitliche Bezeichnungen für ähnliche Dinge (z.B. derzeit: display:none;visibility:hidden;)
  • ein Element sollte mehrere Hintergründe haben dürfen, welche unterschiedlich positioniert werden können.
  • div.inhalt:before { content:url(menu.html); } könnte das Problem der Frames bei kleinen Seiten lösen. Wobei das nichts mehr mit Layout zu tun hat.

Und zum Abschluß: die Browser mögen sich an die Standards halten ;-)