renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Die EU-Duschkopfverordnung?

Die EU-Glühlampenverordnung ist in Umlauf und die Glühlampen werden Stück für Stück aus dem Sortiment verschwinden. Das Problem mit dem Quecksilber im Haushalt ist zwar noch nicht gelöst, aber wir können ja bald richtig viel Energie sparen. Die Regelwut der EU soll wohl weiter gehen und nun betrachtet man die Energieeffizienz von Duschköpfen. So soll es wohl bald nur noch wassersparende Duschköpfe zu kaufen geben. Ja, ich hasse diese Teile! Ich spare damit kein Wasser, ich brauche nur mehr Zeit. Aber Wasser müssen wir in Deutschland gar nicht sparen, im Gegenteil: es ist kontraproduktiv für den Wasserkreislauf. Mit sinkenden Verbrauch, sinkt auch die Fließgeschwindigkeit — und damit verkeimt das Wasser schneller und Metalle lagern sich ab.

Weil die Deutschen ihr Wasser verschmähen, rücken zum Beispiel Gelsenwasser-Mitarbeiter jeden Tag in ihren weiß-blauen Bullis aus, um einen ungewöhnlichen Job zu erledigen: Sie steuern Hydranten in Gelsenkirchen und Umgebung an und lassen dabei etwa 800.000 Liter Trinkwasser ab. Das provoziert zwar regelmäßig Proteststürme von Spaziergängern, doch nur so kann Gelsenwasser die Trinkwasserqualität garantieren.