renephoenix.de

Das Grill-Boot in der Spree

Da liegt man so an der Spree und plötzlich kommt so eine orangefarbenes Rundboot vorbeigefahren:

Und da denkt man sich: das wäre doch auch mal was für eine Grillpartie. Dann blickt man auf die Preisliste auf der Homepage des Anbieters und kommt frustriert zu der Erkenntnis, daß einem an einer zwei stündigen Grillrunde am Samstag abend auf der Spree für 155 Euro jegliche Grillfreude vergeht.

Bisherige Kommentare (7)

Kommentar von Nini

Hehe. Die Seite ist schrecklich, die Farbe auch, vom Preis nicht zu reden. ;-)

Aber: die Idee ist ziemlich cool. Wer hat 155 Euro über und lädt uns ein? ;-))

(P.S. Party oder Partie?)

Kommentar von McJohn

Wir wahren auf dem Grill-Boot und hatten viel Spaß, und wer über den Preis meckert sollte sich mal überlegen was eine Achterbahnfahrt (im schnitt 1-2 min) kostet. Da ist man nach zwei fahnten schon über dem Preis, wenn man den nämlich durch 10 Personen teilt.

Geiz ist geil, aber Fun hat seinen Preis!!!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!