renephoenix.de

Der dreifache Hack-Angriff!

Der dreifache Hack-Angriff:

<Elch> ja genau die war es: 127.0.0.1 Ich warte dann mal auf einen dollen Hackerangriff
<bitchchecker> in fünf minuten ist deine fest platte gelöscht
<Elch> Da habe ich jetzt aber Angst
<bitchchecker> halts maul du bist gleich weg
<bitchchecker> ich hab hier ein program da gebe ich deine ip ein und du bist tot [..]
*bitchchecker ([url]) Quit (Ping timeout#)

Aber so einen Typ hatte ich auch mal gehabt: ich war mit zwei ICQ-Accounts parallel online. Einmal ich persönlich und zum anderen eine speziell für ihn angelegte Verarschung. Dahinter erwartete er eine Frau, die in etwa seinem Ideal entsprach. Ist lustig, wenn man sich als ahnungslose Frau ausgibt, die von Computern absolut keine Ahnung hat, während er fleißig erzählt, wie er mich hacken will — und dabei nicht einmal bemerkt, daß die IPs identisch sind.

Update: Die einst verlinkte Seite gibt es nicht mehr!

Bisherige Kommentare (3)

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!