renephoenix.de

Die Fahrt nach Warwick / The trip to Warwick

Am 13.11. fuhren wir mit dem Zug nach Warwick. Zugtechnisch ist Warwick leider nicht direkt erreichbar — und nicht jeder Zug hält direkt in Warwick, dafür aber in dem schönen Vorort-Haltepunkt »Warwick-Parkway«, deren einziger Anlaufpunkt ein kleiner Park&Ride-Parkplatz ist.

Der Eintritt des berühmten Schloßes Warwick Castle ist relativ teuer: für Studenten sind knapp 10 Pfund zu bezahlen. Dafür bekommt man ein sehr beeindruckendes Schloß zu sehen. Es befindet sich am Avon, der damals sogar für die Energiegewinnung genutzt wurde.

Das gesamte Schloß ist noch intakt, jeder Turm ist begebar — und die Mehrzahl der unzähligen Innenräume wurde mit Wachsfiguten ausgestellt. Um das Schloß gibt es eine sagenhafte Landschaft: viel Grün, einige spezielle Gärten und selbst diese Brücke hat ihren Reiz:

Als die Dämmerung eintrat erlebten wir noch ein gigantisches Abendrot. Danach mußten wir schon fast wieder gehen, da das Schloß gegen 17 Uhr geschloßen wurde. Zum Fotoarchiv.

English Version

On 12th of November we went by train to Warwick. There is no direct connection to Warwick — only a few stops in Warwick, the most trains stop in »Warwick-Parkway« — the trainstation was only built for a Park&Ride car-park.

The entry fee for Warwick Castle was high: 10 pounds for students. But you can visit a very impressive castle. It was built next to a small stream, which was used for the production of energy.

The whole castle is still intact, you can climb every tower and in the majority of the countless rooms you can see wax figures. There is an unbelievable landscape around the castle: much of wood, some special gardens and this old bridge (see above).

At dush we enjoyed a nice sunset. Unfortunaltely we had to leave, because the castle closed at 5pm. (Photo-Gallery)

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!