renephoenix.de

Linux Info Tag

Ich war heute beim zweiten Linux Info Tag gewesen, bzw. auf der Install-Party. Mit meiner alten Debian-Woody-Version gab es einige Konflikte mit der Grafikkarte. Naja, diverse Dinge wurden aktualisiert, der X-Server von Knoppix dazu gemischt ...

Ob es geholfen hat? Jetzt habe ich erst einmal leichte Kopfschmerzen — und schreibe diesen Beitrag mit Windows. Aber nachdem die wichtigsten Dinge wie Grafik und Netzwerk stehen, werde ich die nächsten Tage mich dann sicher wieder ran trauen. Samba dürfte die nächste Hürde werden — und das Auffinden geeigneter Linux-Programme. Opera gibt es auch für Linux, kennt jemand ein gutes RSS-Programm oder eine Alternative zu Miranda?

Auf jeden Fall vielen Dank an die vielen Helfer vor Ort!

Bytheway: der etwas andere PC:

Bisherige Kommentare (3)

Kommentar von Matthias

Hi René, ein sehr guter RSS-Reader ist »Liferea«. Das ist ein Gnome-Programm. Für Instant-Messaging a'la Miranda kann ich CenterICQ empfehlen. Das ist zwar ein Textkonsolen-basiertes Programm, kann aber mit allen gängigen Protokollen (ICQ, AIM, MSN....) umgehen und ist komfortabel über die Tastatur zu steuern. Wenn es doch was grafisches sein soll, dann ist Kopete (KDE-Programm) erste Wahl. Viele Grüße, Matthias

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!