renephoenix.de

Neu-Venedig in Berlin

Es gibt nichts, was es in Berlin nicht gibt. Sogar ein eigenes Venedig wurde errichtet:

Eine Verzweigung mit vielen kleinen Kanälen, an denen kleinere Wohn- und Ferienhäuser stehen, sind alle mit Bootssteg ausgerüstet. In der Wikipedia ist zu lesen, daß zu DDR-Zeiten viele SED-Funktionäre ihre Datsche haben. Trotz alledem sehr idyllisch und abgelegen — und doch ist es ein Teil von Berlin.

Bisherige Kommentare (2)

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!