renephoenix.de

Preisfrage Nummer 33 - Was ist das?

Dieses Mal geht es eher um etwas Praktisches. Also was ist das — oder anders gefragt: für was ist das Abgebildete zu gebrauchen?

Die Auflösung gibt es dann in einem seperaten Beitrag.

(und für die, die es teilweise aus vorausgegangenen Gesprächen kennen könnten: nichts verraten!)

Bisherige Kommentare (10)

Kommentar von Koloradokäfer

Also ich würde die halbrunden Teile rechts irgendwo einhängen, so dass der Rest nach unten zeigt.
Vielleicht könnte man es ja mit etwas gutem Willen als Blumenkastenhalterung missbrauchen? Wobei man die dann noch mit Draht befestigen müsste. Also wohl eher nicht.
Andererseits könnte man Bretter auf den Querstreben auflegen, dann würde es so eine Art Hängeregel, vorausgesetzt man hat noch so ein Teil für die andere Seite. ... Hm ... oder so ...

Kommentar von Anderl

Zwei Ideen (eine von meinem Vorredner inspiriert):

1. es könnte eine Deckenhalterung für ein massiveres Mobile sein.

2. es könnte auch als Topfuntersetzer dienen.

Bin mal auf die Auflösung gespannt. Ich möchte ja schon fast wetten, dass es sich hier wieder um was total abgedreht-verrückt-unerwartetes handelt.

Kommentar von Koloradokäfer

Also ich habe immernoch keine bessere Idee. Die bisherigen Vorschläge gingen ja alle von einer Art Halterung aus, also etwas statisches, was man einmal aufhängt / hinlegt wie auch immer...

Ist es vielleicht eher eine Art Werkzeug oder Hilfsmittel, welches du für eine bestimmte Aktion benutzt?

Kommentar von René

@Kolorado: ein Werkzeug (wie eine Säge oder ein Hammer) ist es nicht, also es hat nicht den Zweck einen anderen Gegenstand in seiner Form zu verändern. In der Hinsicht ist es ein Hilfsmittel.

@Trio: typische Handbewegung gibt es eigentlich nicht. Und mit der Rolle kommst du nicht weit.

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!