renephoenix.de

Videoüberwachung an der Universiät Leipzig

Frank Nolden, Kanzler der Universität Leipzig, zu den geplanten Maßnahmen der Videoüberwachung an seiner Uni:

Die Videoüberwachung soll der besseren Kommunikation zwischen Lehrenden und Hausmeister dienen, wenn etwa Probleme mit der Technik auftreten

Der Mann sollte — sofern er diesen Satz so gesagt bzw. gemeint hat — von seinem Amt zurücktreten, ehe er noch größeren Schaden anrichtet! Englische Verhältnisse brauchen wir nicht an Deutschen Hochschulen (vgl. SZ-Online).

Bisherige Kommentare (3)

Kommentar von Matthias

> Die Videoüberwachung soll der besseren
> Kommunikation zwischen Lehrenden und
> Hausmeister dienen, wenn etwa Probleme
> mit der Technik auftreten
Natürlich. Da der Hausmeister taub ist haben alle Lehrenden einen Fortbildungskurs in Gebärdensprache bekommen und können sich so mit dem Hausmeister über die Kameras in Verbindung setzen.
Der Hausmeister wiederum antwortet dann durch das ein- und wieder ausschalten des Stromnetzes der Schule, da alle Lehrenden parallel zum Gebärdenkurs auch einen Morsekurs belegt haben.
Deswegen: Jeder der GEGEN die Videoüberwa... äh ich meinte natürlich Kommunikationsmöglichkeit durch Kameras ist ist FÜR die Diskriminalisierung von Behinderten! Und sowas darf in Deutschland nicht sein, also PRO ÜBERWACH... verdammt, natürlich PRO KOMMUNIKATION DURCH KAMERAS!

Kommentar von Matthias

P.S.: Bitte packe mal eine Liste mit allen verfügbaren Befehlen so auf Deine Seite, dass sie jeder findet. [quote] geht nicht, [zite] nicht und <zite> auch nicht. Warum nicht einfachen BBCode verwenden, den kennt und versteht jeder. Ausserdem gibt es dafür fertige PHP-Klassen, die man nur noch einbauen muss.

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!