renephoenix.de

23,1% der Schweizer sagten JA!

Ein historisches Ereignis: 23,1% der Wähler in der Schweiz sagten Ja zur Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Damit ist der Volksentscheid zwar formell gescheitert, informell ist das Verfahren mehr als geglückt!

Dieser Volksentscheid ist ein Auftakt für eine Diskussion, wie das Sozialsystem der Zukunft aussehen kann. Bisher wurden viele Verfechter der BGE-Idee als visionär belächelt. Diese können nun mit Stolz behaupten, dass knapp ein Viertel der Wähler bereits hinter dieser Idee steht. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich einem einstelligen Prozentwert an Zustimmern erwartet habe. Und ich möchte gar nicht wissen, wie viele sich bisher nur halbherzig mit der Idee befasst haben und getreu dem Motto „Was der Bauer nicht kennt” abstimmten.

Von daher war der 05.06. ein historisches Ereignis!

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!