renephoenix.de

StreetArt am LIDO Berlin

Die neue Homepage von René Pönitz ist da!

Skript Version 1.10b vom 11.11.2018 (Prod)

Homepage von René Pönitz

Spiel 2007 - Gemblo

Gemblo ist ein strategisches Brettspiel vom gleichnamigen Hersteller aus Korea. Obwohl die Aussteller von einem eher traditionellen Spiel sprachen, lassen sich die Ähnlichkeiten zu Blokus nicht verbergen. Der größte Unterschied besteht darin, daß das Spiel nicht auf Vierecken basiert, sondern auf Sechsecken.

Wie bei Blokus ist es das Ziel, möglichst viele (alle) Steine im Spielbrett zu verbrauen — und natürlich dem Gegner möglichst (Spiel-)Steine in den Weg zu legen. Der Reihe nach legen die Mitspieler einen Stein auf das Spielbrett.

Die einzelnen Spielsteine sind beliebig kombinierte Zusammensetzungen von eins bis fünf Sechsecken. Ähnlich wie bei Blokus dürfen neue Steine niemals eine Fläche eines eigenen Steines berühren — dafür müssen sie aber mindestens eine Ecke tangieren. An gegnerische Steinen darf man beliebig anlegen. Bei Gemblo sieht das wie folgt aus:

Zudem darf nie ein zusammenhängender Stein überwunden werden — an der Greze von Steinen ist dies erlaubt:

Das Spiel ist für ein bis sechs Spieler ausgelegt. Spielt man alleine, so verwandelt sich das Spiel zu einem Puzzle, in dem man bestimmte Figuren legen muß. Ansonsten ändert sich je nach Mitspieleranzahl die Spielfeldgröße. Etwas ungünstig gelöst ist die kaum auffallende Markierung, so daß man bei vier Mitspielern durchaus mal versehentlich den Rand überschreiten kann.

Zum Spiel gibt es ein Erweiterungsset mit Karten. Mit diesen kann man einmalig eine bestimmte Spielregel brechen, z.B. das Anlegen an einer Fläche.

Insgesamt hat das Spiel durchaus Spaß gemacht — und trotz der Ähnlichkeit zu Blokus kann man die Strategien nicht automatisch übernehmen. Zu haben war das Spiel — ohne Bonuskarten — für 30 Euro. Allerdings stellte sich heraus, daß im erworbenen Spiel ein Stein doppelt enthalten war, während ein anderer fehlt. Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis der Spielstein nachgeliefert wird, die erste Reaktion per E-Mail war sehr schnell. Auf jeden Fall eine Empfehlung.

Knobelaufgabe: ein Mitspieler hat auf der ersten Abbildung sich nicht an die Spielregeln gehalten. Welcher?