renephoenix.de

Kommentar von Conny

Der Actionfilmcharakter war mir auch etwas zu hoch, wie beschrieben fehlten auch mir gerade in den Paniksituationen der nähere Bezug zwischen den Menschen.

Ich fand zu wenig Kommunikation zwischen den Menschen während des Angriffs und die Übermenschlichkeit von Anna und Robert zu unnatürlich.

Die Problematik um die Gefühle von Anna haben mich sehr berührt – ich habe sie eigentlich tiefer in ihrem damaligen Leben verwurzelt gesehen. Der immerdagewesene Drang auch anderen Menschen zu Helfen war bei Ihr irgendwie wie verflogen.

Trotzdem sehe ich den Film als gelungen, da er in vielerlei Richtng zum Denken anregt und Verständnis transportiert.

Danke für kritischen Beitrag.