renephoenix.de

Kommentar von Marie

auch unsere Miete (kalt) soll 3 Monate nach dem Verkauf der WOBA um fast 20 % erhöht werden, sogenannter Angleich an den Mietspiegel. Obwohl der neue Besitzer keine Verbesserungen der Wohnqualität vorgenommen hat, hält nur die Hand auf.
Ist das eigentlich koscher, bei dem Kauf eines Hauses oder Grundstückes ist es einem Käufer doch auch nicht ohne Strafe erlaubt, es drei Monate später 20 % teurer zu verkaufen. Was meint Ihr dazu.