renephoenix.de

Kommentar von MaLou

Um das Festival überhaupt stattfinden lassen zu können, ist vor allem eine zeitnahe Einigung notwendig, schließlich bedarf es einiges an Planung, um alle Auflagen einhalten zu können. Ich hoffe auf eine pragmatische Lösung, die als oberste Prämisse die Menschen und die Natur berücksichtigt und den Kommerz mal hinten anstellt. Ablehnung von Geländen mit dem Kommentar „zu weit draußen” sind in meinen Augen kein Argument, schließlich finden die allerwenigsten Konzerte in Gebieten statt, zu denen man mit der S-Bahn anreisen kann.