renephoenix.de

Kommentar von Mark Lindhout

Ich kann kaum glauben das so nachlässig mit Steuerngeldern umgegangen wird in Berlin. Ich weiss ganz genau wie Festivals im engen Raum vorgehen, das wird das Park schaden. Etwas anderes zu sagen wäre naiv.

Und wirklich, das Image von Berlin sollte geschützt werden? Welches Image genau?

Das vom IT-Innovationszentrum der Bund? Dann stecke das Geld in Netwzwerke, Fördergelder für Erfinder oder in der Betreuung von Gründer.

Oder das Image vom Famielienfreundlichen Stadt mit höher Lebensqualität? Da sollte mann vielleicht eher KiTa’s, Schulen und Schwimmbäder bauen, und die S-Bahnhöfe fertig stellen. Das wäre doch erst recht eine Image-Verbesserung!

Oder vielleicht das Image vom Künstlerinsel wo man sich selbst sein kann und einfach so bunt wie man mag? Dann wäre das Lollapalooza schon zu kommerziell, zu mainstream, zu viel Ordnung. Das Festival setzt ein auf der sicheren Mittelschicht des Musiks, und so wird auch das Publikum sein.

Image-Verlust! Politiker verstecken sich immer gerne hinter so etwas, aber das Image das Berlin hat, ist sicherlich nicht von Politiker gestaltet worden, und die Aussage das sie darauf Einflüß ausüben können ekelt mich an.