renephoenix.de

Computerspiele

FreeCol - OpenSource Variante von Colonization

Colonization war eines der für mich wichtigsten Computerspiele in den 90er Jahren gewesen – und das gibt es nun in einer OpenSource-Alternative: FreeCol.

Der Grundgedanke war die Besiedelung des amerikanischen Kontinents und der daran abschließende Unabhängigkeitskrieg. Dazu wurden Kolonien gegründet, es wurden Gebäude errichtet, gegen Ende auch Fabriken. Dann gab es Ureinwohner und andere andere Kolonialmächte, mit denen man das Land teilen mußte. Und einen bösen König, der einem die Arbeit in den Kolonien ständig erschwerte. Also galt es, sich möglichst schnell durch Handel unabhängig zu machen.

All das haben haben nun ein paar OpenSource-Tüftler in dem Spiel „FreeCol” nachgebaut. In der aktuellen Version 0.72 noch nicht vollständig – aber das ist ja auch erst das Ziel der Version 1.0. Trotzdem ist das ganze schon spielbar.

Einzig der Unabhängigkeitskrieg verpuffte etwas: der König schickte sämtliche Einheiten auf eine kleine Insel fernab jeglicher Kolonien – und die größte Schwierigkeit bestand darin, zufällig ein freies Feld zu bekommen, auf denen die Einheiten landen können. Da ist also noch Verbesserungspotential in der Spiellogik.