renephoenix.de

Der blinde Fleck der Kanzlerin

Katharina Nocun, Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland :

Nachdem Kanzlerin Merkel, ihr Kanzleramtschef Ronald Pofalla und auch der bisherige Innenminister Hans-Peter Friedrich seit August nicht müde geworden sind, die NSA-Affäre für beendet zu erklären, hat der heutige Tag einen bisher unvorstellbaren Aktionismus der Bundesregierung offenbart. Scheinbar ist das persönliche Betroffensein der Kanzlerin ein wesentlich größerer Motivator, sich für den Schutz vor Geheimdienstspionage ins Zeug zu legen, als die Verletzung wesentlicher Grundrechte von Millionen Bürgern in diesem Land.

Besser kann man die Meldung des Tages nicht auf den Punkt bringen!

Nutzung des Artikels »Der blinde Fleck der Kanzlerin« in Beiträgen

Der Artikel »Der blinde Fleck der Kanzlerin« wird in keinem Objekt eingebunden.