Mastodon

renephoenix.de

Bullshitbingo als Wahlplakat

Während die SPD in Berlin zur Europawahl mit wahnsinnig originellen Sprüchen wie Berlin statt Stillstand wirbt, bekommen die Dresdner für die zeitgleich stadtfindende Stadtratwahl eine Liste von Begriffen für ein Bullshit-Bingo an die Laternenmasten gehangen:

Ich habe die Begriffe in meinen Bullshitbingo-Generator gehauen. Viel Spaß!

SPD-Dresden-Bullshitbingo

Bullshit-Bingo ist eine humoristische Variante des Bingo-Spiels, bei dem inhaltslose Wörter und Phrasen, die in Vorträgen oder Besprechungen oft genannt werden, abgestrichen. Bei einer vollen Zeile, Spalte oder Diagonale wird Bullshit gerufen. Die nachfolgende Tabelle ist zufällig erzeugt und enthält eine Sammlung von Begriffen.

Die Dresdner SPD hat ein unsortiertes Bullshit-Bingo auf die Plakate gedruckt.

OstmetropoleElbwiesenSoziale StadtOrtsämterDixieland
BaukunstGeburtenhauptstadtVielfaltEnergieKunstsinn
KreativwirtschaftMythosLebensartVillenviertelSzene
MittelstandFamilienstadtZuhauseBürgersinnStadtteilzentrum
AufbruchSilhouetteHandwerkZusammenhaltGenuss

Bytheway: Auch die FDP hat in Dresden Plakate an Masten gehangen, bei deren Betrachtung man aufpassen muss, dass man nicht gegen selbige läuft. Leider habe ich kein Foto gemacht. Eins der Sprüche war: „Damit Autofahrer eine Lobby haben!”

Nutzung des Artikels »Bullshitbingo als Wahlplakat« in Beiträgen

Der Artikel »Bullshitbingo als Wahlplakat« wird in keinem Objekt eingebunden.