renephoenix.de

Unnötiger CD-Verbrauch

Warum muß eigentlich bei jedem technischen Gerät — und sei es noch so unbedeutent — immer eine CD mitgeliefert werden? Bei einem Drucker macht es ja Sinn. Oder bei einer Kamera.

Aber wozu braucht man das für diese kleinen Geräte zum Auslesen der Speicherkarten? Oder für mp3-Player? Oder externe Festplattengehäuse?

Wenn wenigstens noch eine Software mit einem geringen Mehrwert mitgeliefert werden würde. Aber was soll man mit Programmen, die per Knopfdruck den Ordner »Eigene Dateien« irgendwo in den Weiten der Platten ablegt? Und dazu gibt es das fünfseitige Beiblatt im PDF-Format samt Adobe Reader dazu. Dann lieber 50 Cent preiswerter — und man muß sich nicht um eine fachgerechte Entsorgung kümmern.

Nutzung des Artikels »Unnötiger CD-Verbrauch« in Beiträgen

Der Artikel »Unnötiger CD-Verbrauch« wird in keinem Objekt eingebunden.