renephoenix.de

Kundenfeedback 2.0: United breaks Guitars

Eine ungewöhnliche und gelungene Form von Kundenfeedback hat die eher unbekannte kanadische Band Sons of Maxwell in Form eines Liedes gegeben.

Während eines Fluges zu einem Konzert im vergangenen Jahr wurde eine Gitarre beschädigt. Von Seiten der Fluggesellschaft hat sich aber keiner für den Schaden verantwortlich gezeigt. Diese Erlebnisse verpackten sie in einen Country-Song mit den Namen United breaks Guitars. Abgerundet wird das Lied durch einen richtig genialen Videoclip (Liedtext).

Im Lied selber wurde der Kundenservice auf die nette Art aufs Korn genommen:

So before I left Chicago, I alerted three employees
Who showed complete indifference towards me

Aber auch die Botschaft ist klar:

You broke it, you should fix it

Der Erfolg des Titels ist da: binnen einer Woche schon über 2 Mio Abrufe, das ist bis zur Fluggesellschaft durchgedrungen. Vielleicht sollte man auch mal Lieder über Telefongesellschaften singen? Oder über die Berliner S-Bahn.

Die volle Geschichte zum Lied gibt es auf der Homepage des Sängers. Zwei weitere Lieder sind angekündigt worden!

Bisherige Kommentare (1)

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!