renephoenix.de

Kommentar von wrtlprnft

Den Unterschied zwischen number und range sehe ich darin, dass man bei number eine exakte Zahl eingibt, die man auch sieht, während man range eher nach Gefühl geht und der Nutzer mit der genauen Zahl nicht unbedingt in Berührung kommen muss (»Wie viele Eier möchten Sie bestellen?« vs. »Wie hart sollen Ihre Eier sein?«, blödes Beispiel).

Die Dimensionen sind natürlich problematisch, aber das haben viele Formularelemente bereits jetzt an sich (wo steht, dass ein type=»file«-Feld ein Inputfeld ist mit einem Knopf daneben? Es könnte ja auch an der Stelle bereits ein vollständiger Filebrowser sein). Leider müssen da die Browser ständig voneinander abschauen, um nicht vollständiges Chaos anzurichten.