renephoenix.de

Kommentar von Koloradokäfer

Ein Ausbau der Straße ist ja schon deshalb nicht sinnvoll, weil das dann vorallem in den Verkehrsnebenzeiten als Abkürzung für den Autobahnhalbring (der ja doch ein ziemlicher Umweg ist) genutzt werden könnte.

Ich kann mich entsinnen im Nebenfach (Verkehrswesen) mal eine Vorlesung zur Königsbrücker Straße gehabt zu haben. Da war direkt jemand von der Stadt da. Leider finde ich die Unterlagen allerdings nicht mehr, falls die überhaupt jemals im Netz standen.