renephoenix.de

Kommentar von Thiemo

Jede Reaktion ist besser als keine. Die Leute sollen ja nicht in Panik ausbrechen sondern aufmerksam werden, in die Teeküche gehen und z.B. die einsam vor sich hin glühende Herdplatte ausschalten. Ob man dazu einen Rauchmelder im Büro braucht, darüber kann man streiten. Unbestreitbar sinnvoll ist der Rauchmelder aber zu Hause, wo man schläft, an der Decke im Flur. Von Kohlenmonoxid wird man nicht wach, im Gegenteil: man schläft friedlich ein und das wars. Dort gehört der Rauchmelder hin.