renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Nur ein paar Bar zuviel

Bei meiner Fahrradluftpumpe hat sich die Orientierungszacke leicht verrutscht. Anstelle von 4 bar (ca. 60 PSI) war die Zacke etwa bei 6 bar gelandet. Und so pumpt man auf. Es wird immer schwerer. Man denkt sich nichts dabei, noch ein halbes bar etwa. Und plötzlich gibt es einen lauten Knall. Leider ist dabei nicht nur der Schlauch im Eimer, sondern es hat auch die Felge zerruppt.

(Wäre auch mal ein Partyspiel: an Stelle von Luftballons bringt man Fahrradschläuche zum Platzen.)

Abgebloggt...